Bei DienstRad können Sie eigentlich alles kaufen, was es in einem Fahrradladen gibt. Das ist manchmal mehr, als in dem Fahrradladen, den Sie kennen. Sie müssen nur die Zeit für ein Beratungsgespräch haben und dann die Wartezeit bis zur Lieferung. Diese Zeit ist dann kurz, wenn Sie wissen: Ich bekomme genau das Richtige.
DienstRad bevorzugt die verlässliche Qualität von Markenware wie die von ORTLIEB, dem unerreicht besten Hersteller von dauerhafter Ausrüstung für Gepäcktransport, oder SCHWALBE, dem anerkannten Standard bei Bereifung oder BUMM bei Beleuchtung.
Sie bekommen bei DienstRad aber auch Ungewöhnliches wie etwa einen Elektoantrieb von Velospeeder, Vergangenes oder Gebrauchtes, wenn Ihnen mancher Fortschritt des Marktes als übereilt erscheint.

DienstRad hat kein Ladengeschäft. Telefon und E-Mail sind die ersten Anlaufpunkte. Sollten in dem anschließenden Gespräch mehrere Alternativen gefunden werden, bringt DienstRad die Auswahl zu Ihrer Entscheidung mit. Bei einem Einkauf ab 75,00 Euro ist die Lieferung frei Haus, darunter kostet sie 10,00 Euro; erfolgt die Lieferung im Rahmen einer Wartung, ist sie frei von Zusatzkosten.